1te Etappe geschafft.

Im leichten Nieselregen gings gestern um 8:45Uhr los. Bis Bremen war alles kein Problem. Das Wetter wurde immer besser. In den Baustellen vor Hamburg kamen wir nur langsam voran. Hinter dem Elbtunnel war dann Schluss. Wir sind dann von der Autobahn runter, einmal falsch abgebogen und schon waren wir mitten in der Stadt. Das hat viel Zeit gekostet. An der dänischen Grenze haben wir dann w. Kopfschmerzen eine längere Pause. Letztlich waren wir dann um 0Uhr in Hirtshals. 913km haben uns echt geschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.