22.06.14 – Göteborg

Nach dem Theater auf der Überfahrt sind wir dann heute morgen bei strahlendem Sonnenschein in Göteborg angekommen. Wohnwagen und Auto haben wir wenige hundert Meter vom Fähranleger abgestellt und sind dann zu Fuss in die Stadt gelaufen. Mittags haben wir uns dann langsam auf den Weg gemacht und stehen jetzt auf einem sehr schönen Platz in Lidköping nur ca. 100m vom Ufer entfernt am Vänern, dem größten See in Schweden.

Ein Kommentar

  • Margret Odenthal

    Ja Ihr Lieben, so schnell kann was passieren. Da habt Ihr noch einmal Glück gehabt. Die Aufregung war bestimmt groß, aber schön auch mal Leute im Schlafanzug zu sehen. .ist lustig. Weiterhin alles Gute. Eure Maga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.