Honsberger Teufel bei Night on Bike 2015

Die Honsberger Teufel waren dieses Jahr zum 3.ten Mal am Start beim 14 Stunden MTB Marathon in Radevormwald. Mit ca. 750 Teilnehmern war das Starterfeld dieses Mal fast doppelt so groß wie im Vorjahr. Die Strecke war diesmal 11,7 km lang und war mit 200 Höhenmeter pro Runde deutlich anspruchsvoller wie im letzten Jahr.

Leider hatte unser Team schon in der 3.ten Runde einen folgenschweren Ausfall. Unser Christof hatte auf dem zweiten Single-Trail Abschnitt der Strecke einen heftigen Abflug und musste danach mit gebrochenem Schlüsselbein ins Krankenhaus. Somit waren wir nur noch ein 5-er Team. Den dadurch entstandenen Zeitverlust konnten wir natürlich nicht mehr wettmachen und so wurde es auch dieses leider nichts mit einem Pokal. Am Sonntag Morgen so gegen 7:30 Uhr gab es in Radevormwald ein heftiges Gewitter. Innerhalb von wenigen Minuten stand die Strecke komplett unter Wasser. Die Blitzeinschläge waren unglaublich nah. Ich war zu dem Zeitpunkt etwa bei km 6 und habe es aber unbeschadet noch bis ins Ziel geschafft. Das Rennen wurde daraufhin zunächst für ca. 30 Minuten unterbrochen und dann nach einer Streckenkontrolle durch den Veranstalter endgültig abgebrochen, da die Strecke ohne Gefahr nicht mehr befahrbar war.

Einige Impressionen von der Veranstaltung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.