Neue Software für das Webcam Archiv

Durch die Anschaffung eines neuen Raspberry PI ergeben sich jetzt ganz neue Möglichkeiten für die Darstellung der Webseite. Der alte Raspi kam ganz schön ins Schwitzen wenn den Webserver Anfragen erreichten, während ein Bild gemacht wurde bzw. das Bild für die verschiedenen Größen skaliert wurde. Jetzt sind die Aufgaben verteilt. Der alte Raspi (Model B+) macht die Aufnahmen, skaliert und beschriftet die Bilder und schiebt sie dann auf den Webserver. Auf dem neuen Raspberry PI Model 2 läuft der Webserver und die Blogsoftware. An dem neuen Raspi ist auch eine alte 1TB Maxtor Festplatte angeschlossen. Der neue Raspi hat Dank Quadcore Prozessor und 1GB RAM jetzt deutlich mehr Power. Damit ist es jetzt auch möglich für die Darstellung der Webcam die Software von Florian Radlherr einzusetzen. Für die Überlassung der Software möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal bedanken.

Ein Kommentar

  • Rudolf

    Hallo Detlef,
    das ist ja toll, dass ich das Wetter der Heimat jetzt überall auf der Welt sehen kann.
    Zur Zeit haben wir hier auf Teneriffa Dauerregen.

    Dafür ist das Hotell und der Service hervorragend.

    Viele Grüße
    Gitta und Rudolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.