Noch zwei Tage

dann ist es soweit. Auf geht’s nach Schweden. Rechtzeitig vor dem Urlaub ist auch der Einbau des “Moover” fertig geworden. Ein tolles Teil. Eine erste Probefahrt hat er auch schon hinter sich…  (siehe hier: Moover ) Die mechanische Installation war kein Problem und recht schnellt erledigt. Deutlich aufwändiger war dagegen die Verkabelung. Die Aufbauanleitung gab dazu leider nicht viel her und so war viel Kreativität gefragt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.