Parrot Bebop Jungfernflug

Seit einiger Zeit verfolge ich regelmäßig die Videos von Benjamin Jaworskyi zum Thema fotografieren. In manchen seiner Videos benutzt er für Kamerafahrten eine DJI Phantom. Ich finde die Möglichkeit Videos und Fotos aus der Luft zu machen faszinierend und ich habe mich danach im Internet auf die Suche nach einer preislich erschwinglichen Kamera Drohne gemacht. Dabei bin ich auf die Parrot Bebop gestoßen. Die Bebop ist relativ klein, kann über’s Handy gesteuert werden, macht Videos in HD Qualität und passt in einen Rucksack. Also eigentlich ideal um den nächsten Urlaub mit einigen Videos aus der Vogelperspektive anzureichern. Das ist zumindest jetzt der Plan.

Parrot Bebop

Hier ist das erste Video von der Bebop. Es zeigt nicht die Originalqualität, sondern wurde für den Upload auf 540 Pixel runtergerechnet. Die Originaldatei hätte für den Upload zu Youtube mehrere Stunden benötigt 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.