Webserver

Raspberry Pi 2

Für den Webserver wird ein Raspberry Pi 2 eingesetzt. Auf diesem Pi läuft ein Apache Webserver mit WordPress und einer MySQL Datenbank. Ursprünglich hatte ich alle Funktionen auf dem Kamerarechner plaziert. Das hat den kleinen Pi allerdings echt an seine Grenzen gebracht. Nach nur 3 Monaten Betrieb war die SD-Karte am Ende. Daraufhin habe ich diese Funktionen auf den neuen Pi 2 verschoben. An diesem Pi ist über USB eine externe 2,5″ Festplatte angeschlossen. Das Betriebssystem wurde komplett auf die Festplatte ausgelagert. Die Micro-SD Karte wird in dieser Konfiguration nur noch für den Bootvorgang benötigt.

Webserver CPU Auslastung

Memory des Webservers