Tag 4

Der Tag begann mit, na was wohl: Nieselregen. Ich glaube das ist eine norwegische Erfindung. Es gibt soviel davon hier ­čÖé

Wir wollten heute eigentlich auf den Preikestolen. Von diesem Felsen geht es 600m senkrecht zum Fjord hinunter. Aber schon der Parkplatz auf 250m H├Âhe lag komplett in den Wolken. Sichtweite gesch├Ątzt max. 50m. Schweren Herzens haben wir daraufhin beschlossen gleich zu unserem n├Ąchsten Ziel -Roldal- zu fahren.image

Je weiter wir nach Norden und von der K├╝ste wegkommen, je besser wird das Wetter. Die Stra├če -RV13- soll noch eine der breiteren Stra├čen sein. Trotzdem ist die Fahrt teilweise recht abenteuerlich. Die Tunnel -es waren bestimmt bald 20 St├╝ck- sind ganz oft nicht beleuchtet. Man f├Ąhrt quasi in ein schwarzes Loch.

Der Campingplatz in Roldal ist die Idylle pur. So stell ich mir Norwegen vor.
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.