Tag 5 Roldal – Kinsarvik

Nach dem Frühstück -bei strahlendem Sonnenschein- haben wir die Stabkirche in Roldal besichtigt. Foto gibts leider nur von Außen, drinnen wars nicht erlaubt. Danach gings über den ersten Pass Richtung Odda. Auf der Passhöhe war die Kühlwassertemperatur kurz vor dem roten Bereich. Der war ganz schön steil. Den nächsten Stopp haben wir dann am Latefoss eingelegt. Das ist ein mächtiger Wasserfall, der direkt neben der Strasse runterkommt. Imposant. Unser Wanderausflug auf die Hardangervidda hat leider nicht ganz geklappt. Die Bahn, die uns hoch bringen sollte, ist seit März 2011 für das Publikum gesperrt. Beate war froh darüber…  Wir sind dann am Stausee etwas entlang gewandert.
Dadurch hatten wir etwas mehr Zeit und sind dann bis Eidfjord gefahren. Da stehen wir jetzt ca. 100m vom Fjord entfernt und sitzen immer noch draussen.

image
image
image
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.