Tourenfahren auf der Nordschleife

Gestern war ich mit Freunden zum Radfahren auf dem Nürburgring. Im Rahmen des 24h Rennens konnte man am Sonntag als Tourenfahrer über die Nordschleife fahren. Bisher kannte ich die Strecke nur von Videos und von der Playstation. Mit der Realität kann das aber nicht mithalten. Die Strecke ist echt krass. Schon auf den ersten Kilometern wird einem der Unterschied klar. Es geht unheimlich steil bergab und bergauf. Streckenabschnitte die im Video flach erscheinen, haben in Wirklichkeit fast 8 – 10% Steigung. Höhepunkt ist das Stück ab Karussell. Hier wird es nach und nach immer steiler, bis kurz vor der Hohen Acht 17% Steigung erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.