Wanderung auf den Tegelberg

Wenn man an einem Freitag den 13.ten eine Wanderung auf den Tegelberg machen möchte, welchen Weg sollte man da wohl nehmen ? Wir haben uns für das naheliegende entschieden: den Schutzengelweg. Der beginnt an der Talstation der Seilbahn. Gleich zu Beginn geht es mächtig steil bergauf. Größtenteils verläuft der Weg im Wald. Dadurch ist es zwar schön schattig, aber auch ziemlich kühl. Immer wieder hat man eine tolle Aussicht auf Schloß Neuschwanstein und den Forggensee.

Etwas unterhalb der Bergstation sind einige schroffe Felsnadeln auf denen immer wieder einige Bergsteiger herumklettern. Hier auf dem Bild ist leider keiner zu sehen.

Felsnadel unterhalb des Tegelbergs
Felsnadel unterhalb des Tegelbergs

Nach knapp 1000hm erreicht man dann das Ziel.

Tegelberghaus
Tegelberghaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.